präKlinisches Simulationstraining für Rettungsdienste & NA

Das präKlinische Simulationstraining für Rettungsdienste und Notärzte, welches in einer gemeinsamen Kooperation mit der DRK Landesschule Baden-Württemberg und diversen Fachabteilungen des Robert-Bosch-Krankenhaus veranstaltet wird, fand seinen Ursprung in der Ideengebung beim InsideTeam. Die regelmäßige Fortbildung ist heutzutage wie der tägliche Einsatzdienst als Voraussetzung für eine qualitativ hochwertige Patientenversorgung nicht mehr wegzudenken. Keine Berufsgruppe ist hier so gefordert wie die der Notärzte und der Notfallsanitäter / Rettungsassistenten, welche täglich ein umfangreiches notfallmedizinisches Einsatzspektrum mit allen dazugehörigen Schnittstellenproblematiken zu bewältigen haben. Wir als InsideTeam haben mit der Etablierung dieses Angebots gemeinsam mit unseren Partnern eine weitere Möglichkeit geschaffen, in der Landeshauptstadt Stuttgart ein professionelles Simulationstraining mit einem Mix aus präklinischer und klinischer Darstellung einer Patientenversorgung sowie Workshops zu durchlaufen. Hierbei möchten wir besonders hervorheben, dass es uns in Zusammenarbeit mit unseren Kooperationspartnern erstmals mit dieser Fortbildungsreihe gelungen ist, sowohl die Schnittstelle Schule als auch die Klinik und die Präklinik anzubieten. Wir sind hier guter Dinge, dass dieses Angebot sehr zur Qualitätssteigerung im Rettunsgdienst der Region Stuttgart führt und hierbei Synergieeffekte entstehen, die in der Arbeitswelt sehr von Vorteil sind.

Sie sind herzlich dazu eingeladen, unser Angebot zu nutzen, um Ihre persönlichen Fähigkeiten zu erweitern und in den Genuss dieser einmaligen Kooperation zu kommen.

Flyer zu den Simulationstrainings 2019:

Flyer Retter-Updae 2018

Kooperationspartner:

DRK Landesschule BW.jpg

Bildungseinrichtung Stuttgart

RBK Stuttgart.gif