Hilfe zur Selbsthilfe

aus dem Fachbereich

Breitenausbildung

Das Kursformat "Hilfe zur Selbsthilfe" wurde als Projekt von uns für die Bevölkerung entwickelt. Im Rahmen der Erwachsenenbildung soll ein Angebot geschaffen werden, welches den Zweck verfolgt, die Bevölkerung zu Themen der Notfallvorsorge sprich dem richtigen Handeln in Notsituationen zu sensibilisieren und aufzuklären.

Die angebotenen Kurzvorträge der Veranstaltungsreihen behandeln Themen wie beispielsweise "Verhalten und persönliche Vorsorge bei Naturkatastrophen" oder "System Rettungswesen - Wie erreiche ich wann und in welcher Situation den richtigen Fachdienst" und sollen der Bevölkerung neben einer Sensibilisierung vor allem Aufklärung bieten und grundsätzliches Wissen zur Vorbeugung für Notfallsituationen vermitteln. Die Referenten haben hierbei selbst den Hintergrund eines Retters und können so auf die erlebten Wissenslücken in Notsituationen hinweisen. Eine Win-Win-Situation für Retter und die Bevölkerung gleichermaßen, wenn man bedenkt, dass man nur mit den wichtigen ersten Schritte der Bevölkerung als Retter in einer Notlage den  maximalen Erfolg erreichen kann!

 

Unser Kursangebot bieten wir derzeit über die öffentlichen Bildungsinstitute in der Region Stuttgart entgeltlich an - so ist es uns möglich, unsere sozialen Projekte für Retter zu refinanzieren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Haben Sie noch Fragen zu unserem Angebot oder wünschen Sie Inhouse-Kurse für Ihr Unternehmen bzw. Verein?

Kontaktieren Sie uns per E-Mail mit dem Stichwort "Hilfe zur Selbsthilfe" unter: info@insideteam.de.

Kursangebot:

im Landkreis Ludwigsburg:

Schiller-VHS Landkreis Ludwigsburg.png

im Landkreis Heilbronn:

Gesundheitszentrum Zaberfeld gGmbH.jpg